Telefon: 0163-3506373 Email: ladyreena@freenet.de

Du bist Gummipatient in der bizarren Fetischklinik,

Rubber Klinik

in die Gummiklinik eingeliefert und mit Gummitpraktiken therapiert. Zur Genesung mittels Segufix fixiert, für eine Schwitzkur in Folie mumifiziert, verschlaucht, katheterisiert, klistiert. Mit einer bizarren Operation wirst du in ein Gummiobjekt oder zur Gummipuppe umgewandelt. Fixiert, verstromt, alle Öffnungen und Löcher verschlossen, gestopft und kontrolliert. Langsam und stetig läuft der Einlauf. Während du auf dem ­Gyn Stuhl fixiert, mit einem Ballondarmrohr verschlossen nichts tun kannst außer Fühlen, wie du gefüllt wirst.

Katetherisiert mit Masken und Schläuchen verschlaucht wartest du im Krankenbett auf die Fortsetzung deiner Gummi Therapie in der bizarren Gummi Klinik. Die Fickmaschine übernimmt die konsequente ­Anal Behandlung. Die Gummipuppe oder das Gummiobjekt erhält die verschriebene NS, schwitz oder Strom Therapie. Immer von der Gummiärztin kontrolliert und überwacht.

Ob als Gummi(intensiv) Therapie oder Längeres ruhen im Krankenzimmer der Gummi Fetisch Klinik. Hier wird jeder Gummipatient mit einer passenden Gummibehandlung von seinen Beschwerden erlöst.

Zurzeit plane ich noch. Im Herbst 2015 gibt es den ersten Termin.

Willst du keine Neuigkeit und keinen Termin verpassen, abboniere meinen Newsletter.

Wenn du dich fragst, wo der Unterschied zum Gummi Labor besteht, lass mich erklären warum dieses Konzept anders als meine übrigen Gummi-Event Konzepte ist.

Mir gefällt das Klinikambiente als Umfeld für eine Gummi Session ebenso gut wie das Gummistudio. In der ­Fetisch- oder Gummi Klinik ist für einige Klinikpraktiken jedoch ein besseres Umfeld. Bessere Beleuchtung, Platz, hygienische Verhältnisse bei Katheter, Nadeln, tiefen Einläufen.Gummiärztin mit Ananldildo

Es ist ruhiger als das Gummilabor. Weniger Teilnehmer und während der Behandlung eines Gummipatienten sind andere Patienten ruhiggestellt und fixiert. In der Gummi Fetisch Klinik sind damit gute Voraussetzungen für Praktiken wie eingehende NS Therapie, Nadeln, Analdehnung, tiefe Klistiere und Einläufe und Katheter im Rahmen einer Gruppen Session vorhanden. Praktiken welche wir im Gummi Labor oder bei Gummi ­Total nur bedingt machen, um eine entsprechende Hygiene und Sicherheit zu gewährleisten.. Dadurch werden die Gummipatienten besser von der Gummi Ärztin kontrolliert und mit der individuellen Gummi Behandlung therapiert.

Möchtest du länger fixiert im ­Segufix oder Folie, verschlaucht und/oder verstromt erleben? Magst du den Wechsel zwischen intensiver Behandlung und Ruhezeiten im Ambiente der Fetisch Klinik? Mit weiteren anwesenden Gummi Patienten in der Gummi Klinik? Vielleicht Langzeit, über Nacht? Dann bist du bei diesem Event richtig.

Möchtest du die ungeteilte Aufmerksamkeit der Gummi Ärztin, ist eine Einzelsession die bessere Wahl.